ò Read ò Batman: Arkham Asylum by Grant Morrison ì sustanon.pro

ò Read ò Batman: Arkham Asylum by Grant Morrison ì Die Zeichnungen sind atemberaubend verst rend gepaart mit Horrorelementen Batman selbst ist immer als Schatten gezeichnet, d.
h er ist nicht so detailliert dargestellt, was dem Ganzen eine gewisse Mystik verleiht Generell ist der Zeichnungsstil aussergew hnlich und daf r sehr einzigartig Die Rahmenhandlung bietet auch mal eine neue Perspektive nicht immer dieses der B sewicht l uft rum und treibt sein Unwesen und Batman sucht ihn bis zum Showdown, sondern ist Batman hier eher im Hintergrund Es geht um das Gef ngnis und deren Insassen Die Pr misse ist hier der Wahnsinn hinter Gittern mit surrealen Monenten und Gruselfaktor dazu passt die Story sehr gut und l sst auch Fragen offen bzw gibt R tsel auf Eine Verfilmung dieses Stoffe Mir scheint dieses Comic weit berbewertet Mit viel k nstlerischen Ambitionen wird eine u erst d rftige Geschichte auf viel zu viele Seiten gestreckt F r den schmalen Inhalt w re eine 10 seitige Kurzgeschichte angemessen gewesen.
Die Bilder Jedes f r sich w re sicherlich auch wenn das Geschmackssache ist ein Fall f r die Wohnzimmerwand Aber f r ein Comic sind sie zumeist viel zu sperrig und machen deshalb ein fl ssiges Lesen nahezu unm glich, da man bisweilen kaum erkennen kann, was dargestellt wir bzw dargestellt werden soll In einigen F llen konnte ich auch bei intensivster Betrachtung nichts erkennen.
Warum ich das Wort Comic in Anf hrungszeichen setze Eben weil es m.
E mehr einem Bildband gleicht, bei dem das k nstlerische Handwerk in eine Geschichte verpackt werden sollte.
Fazi Schwer zu bewerten Schwer zu verstehen.
Die Geschichte hat einen sehr guten Einstieg.
Es wird von Amadeus Arkham erz hlt was ich wirklich gut fand Ich hatte insgesamt allerdings doch mehr erwartet von den Zust nden und Abl ufen in dem Asylum Irgendwas bleibt einfach auf der Strecke.
Das Ende ist tats chlich nur schlecht wenn man die Geschichte nicht versteht ACHTUNG SPOILER Two Face wirft seine M nze und entscheidet sich aber gegen seinen M nzwurf was sonst Batmans Tod gehei en h tte Was bedeutet, dass bei Ihm ein Heilprozess zu sehen ist Wie er behandelt wurde wird wird gegen Anfang noch erz hlt SPOILER ENDE Die Zeichungen sind f r einen Comic wirklich ungew hnlich aber ich finde sie super Es ist ein Kauftipp aber man muss sich auch drauf einlassen, dass man hier eine etwas andere Sorte von Comic erh lt.



In diesem Buch erf hrt man die Hintergrundgeschichte zum Arkham Asylum und gleichzeitig gibt es einen Handlungsstrang in der Gegenwart, in dem die Insassen frei gelassen wurden und nun frei in der Anstalt herumlaufen Joker fordert Batman an und der k mpft im Arkham Asylum dann mit seinen ganz eigenen D monen.
Ein wirklich interessanter Comic Mal was ganz anderes Der Zeichenstil hat mir gefallen, aber teilweise waren die Bilder doch recht undeutlich Ich musste mich wirklich damit besch ftigen, was mir durchaus Spa gemacht hat Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass das vielen Leuten nicht so zusagt.
Die Story mochte ich Es spielt wie gesagt auf zwei Zeitebenen Muss man m gen.
Das Ende hat mir pers nlich sehr gut gefallen Ein Comic, den man ausprobieren muss Ich habe mich gern damit besch ftigt, auch wenn ich mit den Zeichnungen ein weni Die Langerwartete Neuauflage Des Vielfach Ausgezeichneten Meisterwerks, Mit Dem Grant Morrison Einen Meilenstein Der Comicwelt Schuf, In Neuer Bersetzung Das Atemberaubende Gemalte Artwork Dave McKeans Erzeugte Gemeinsam Mit Morrisons Tiefenpsychologischer Betrachtung Des Dunklen Ritters Ein Unnachahmliches Bild, Das Seither Seinesgleichen Vergeblich Sucht Begleitet Batman Auf Einer Beklemmenden Reise Durch Arkham Und Lernt Ihn Und Seine Feinde Von Einer Bislang Eher Unbekannten Seite Kennen

Grant Morrison

ò Read ò Batman: Arkham Asylum by Grant Morrison ì sustanon.pro Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Batman: Arkham Asylum book, this is one of the most wanted Grant Morrison author readers around the world.